Tag Archives: Würdige Arbeit

Gibt es für die hohe Literatur nach Bernhard und Houellebecq eine Zukunft?

Dialog mit dem Alter Ego über die Lage der Geistesmenschen-/Künstlernovelle “Ich wollte, ein Glas Mineralwasser vor mir, nach 20 Jahren wieder einmal Die Verwirrungen des Zöglings Törless von Musil lesen, was mir nicht gelungen ist. Erzählungen ertrage ich nicht mehr, … Continue reading

Posted in In eigener Sache, Philosophie, Zukunft der Arbeit | Tagged , , | Comments Off on Gibt es für die hohe Literatur nach Bernhard und Houellebecq eine Zukunft?

Was würde Thomas Bernhard zum derzeitigen Stand der Finanzmärkte sagen?

Ein erregter Dialog mit dem Alter Ego “Das solipsistische Ich ist ein krankes, gewiss, aber nur als krankes vermag es, so unterstellt Bernhard, die ganze Welt in ihrer Krankheit zu erkennen.” Bernhard Sorg: Thomas Bernhard, München 1992, S. 77   … Continue reading

Posted in Finanzen, Kapitalismus, Philosophie, Wirtschaft | Tagged , , , | Comments Off on Was würde Thomas Bernhard zum derzeitigen Stand der Finanzmärkte sagen?

Der Staat muss Anreize schaffen, damit mit der vermehrten Freizeit sinnvoll umgegangen wird

Beobachtungen zur Herausforderung der digitalen Revolution Die folgende Liste von Länder, die man leicht mit den üblichen Verdächtigen hätte erweitern könnte, spricht für sich selbst: Island (nicht EU-Mitglied, nicht im Euro) Österreich (EU- und Euro-Mitglied) Spanien (EU-, und Euro-Mitglied) Großbritannien … Continue reading

Posted in Euro-Krise, Kapitalismus, Philosophie, Zukunft der Arbeit | Tagged , , , , | Comments Off on Der Staat muss Anreize schaffen, damit mit der vermehrten Freizeit sinnvoll umgegangen wird

“Best-of Finance 2015” Auszeichnung für Noah denkt™

Pressemitteilung Gerolstein/Eifel – Das Noah denkt™ – Projekt des Landei Selbstverlages, welches sich der philosophisch-spekulativen Wirtschaftsbeurteilung verschrieben hat, erhält auch in diesem Jahr die “Best of – Finance” – Auszeichnung der Initiative Mittelstand aus Karlsruhe.  Die Initiative Mittelstand ist eine Interessengemeinschaft … Continue reading

Posted in In eigener Sache | Tagged , | Comments Off on “Best-of Finance 2015” Auszeichnung für Noah denkt™

Wie kann es mit den Poeten weitergehen?

Dialog mit dem Alter Ego über Thomas Manns Erzählung Tonio Kröger Alle Erkenntnis ist alt und langweilig. Sprechen Sie eine Wahrheit aus, an deren Eroberung und Besitz Sie vielleicht eine gewisse jugendliche Freude haben, und man wird Ihre ordinäre Aufgeklärtheit … Continue reading

Posted in Zukunft der Arbeit | Tagged , | Comments Off on Wie kann es mit den Poeten weitergehen?

Die Bahn – Das Sorgenkind der Nation

Dialog mit dem Alter Ego über den desolaten Zustand des ehemaligen Bundesunternehmens Bahn Frage vom Alter Ego von Noah denkt™ (AE): Noah denkt™ ist ja ein Verteidiger wirtschaftsliberaler Lösungen. Wie beurteilt unser Projekt in diesem Zusammenhang die Probleme, welche die … Continue reading

Posted in Kapitalismus, Politik, Wirtschaft | Tagged , | Comments Off on Die Bahn – Das Sorgenkind der Nation

Das Ende der Fiktion des sauberen Sports?

Dialog mit dem Alter Ego über staatlich sanktioniertes Doping in Westdeutschland Frage vom Alter Ego von Noah denkt™ (AE): In diesen Tagen werden wissenschaftliche Erkenntnisse publik, wonach es in den 70er Jahren auch in Westdeutschland ein „systemisches“, also vom Staat … Continue reading

Posted in Internationale Beziehungen, Kategorischer Imperativ / Goldene Regel, Politik | Tagged , , | Comments Off on Das Ende der Fiktion des sauberen Sports?

Vermarktungsstrategien oder Gottesurteil?

Dialog mit dem Alter Ego, über die Herstellung von Erfolg in der Massengesellschaft „Wir wissen, dass Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt, bei denen, die nach seinem ewigen Plan berufen sind; denn alle, die er im … Continue reading

Posted in Kapitalismus, Kategorischer Imperativ / Goldene Regel, Philosophie | Tagged , , | Comments Off on Vermarktungsstrategien oder Gottesurteil?

Kaufmännische Planungssicherheit oder Gottvertrauen?

Dialog mit dem Alter Ego über die Bankphilosophie von Papst Franziskus „Die Verkündigung des Evangeliums kommt aus dem Geist des Kostenlosen, aus dem Staunen über die Erlösung, und das, was ich unentgeltlich erhalten habe, muss ich unentgeltlich weitergeben. Das war … Continue reading

Posted in Finanzen, Kapitalismus, Kategorischer Imperativ / Goldene Regel, Philosophie, Wirtschaft | Tagged , , | Comments Off on Kaufmännische Planungssicherheit oder Gottvertrauen?

Von der Notwendigkeit des Leidens

Beobachtung anlässlich der Rücktrittserklärung von Papst Benedikt XVI, erstellt und veröffentlicht am 12.02.1 Nachdem ich wiederholt mein Gewissen vor Gott geprüft habe, bin ich zur Gewißheit gelangt, daß meine Kräfte infolge des vorgerückten Alters nicht mehr geeignet sind, um in … Continue reading

Posted in Kategorischer Imperativ / Goldene Regel, Philosophie | Tagged , , | Comments Off on Von der Notwendigkeit des Leidens